MINT

MINT ist die Abkürzung für die Fächergruppe Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

Speziell in diesen Bereichen fehlen bereits jetzt qualifizierte Fachkräfte in Industrie und Handwerk. Aufgrund des demografischen Wandels ist absehbar, das dieser Mangel bereits in naher Zukunft größere Probleme bereitsn kann, wenn nicht bereits heute entsprechende Gegenmaßnahmen ergriffen werden.

In der Region Regensburg bleiben 2011 laut Gutachten des Fraunhofer ISI 30% der offenen Stellen der regionalen Unternehmen unbesetzt.

MINT an der Universität Regensburg

An der Universität Regensburg gibt es zahlreiche Aktionen, Projekte und Ansprechpartner, die sich dafür einsetzen, dass junge Frauen und Männer einen Zugang zu diesen Fächern finden und sich für die damit verbundenen Forschungsbereiche und Berufsfelder begeistern.

Seit 2015 gibt es an der UR einen MINT-Beauftragten, der als interner Koordinator und externer Ansprechpartner fungiert. Zuständig für den Bereich MINT an der UR ist weiter die Koordinationsstelle Chancengleichheit und Familie.

Die Koordinationsstelle Chancengleichheit & Familie unterstützt die Frauenförderung, hier speziell auch im MINT-Bereich, z.B. mit speziellen Projekten.
Weitere Informationen finden Sie bei der Koordinationsstelle der Universität Regensburg.

Für interessierte Mädchen im MINT-Bereich gibt es Cybermentor - ein E-Mentoringsystem der Universitäten Regensburg und Ulm.

MINT-Förderung für Mädchen und Frauen

Das Engagement der Koordinationsstelle Chancengleichheit & Familie gilt der Verankerung der Chancengleichheit als Querschnittsaufgabe in allen universitären Bereichen sowie der Vereinbarkeit von Familie und Hochschultätigkeit in Studium und Beruf. Die Koordinatinsstelle unterstützt daher die Frauenförderung speziell auch im MINT-Bereich.

Neben dem Girls' Day und Science Day gibt es für interessierte Mädchen und junge Frauen beispielsweise des E-Mentoringprogramm Cybermentor.

MINT-Girls Regensburg (MGR)


MINT Girls Regensburg (MGR) ist ein Projekt der Universität Regensburg und der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg. MGR will Mädchen und jungen Frauen, die im aktuellen Schuljahr an einem Gymnasium oder der FOS/BOS die 9., 10. oder 11. Jahrgangsstufe besuchen, die faszinierende Welt von Naturwissenschaft und Technik näherbringen und auf Studiengänge und Berufsbilder im natur - und ingenieurswissenschaftlichen Bereich neugierig machen.

Nähere Information über bisherige und aktuelle  Projekte finden Sie unter www.mint-girls-regensburg.de.