SS 2019

Klausurenkurs Experimentalphysik 


Ankündigungen

Vorlesung und Übungen

Während der Vorlesungszeit Di, 15 s.t.-17 und Do, 12 c.t. -14 Uhr in Raum PHY 5.0.21, sowie Übungen Mi 10 c.t. -12 Uhr in Raum 5.1.03. Beginn am
Mi, 24.04.2019, 10 c.t. Uhr, Raum 5.1.03. 

Es ist *keine* Anmeldung in FlexNow erforderlich, es werden auch *keine* Leistungspunkte vergeben. 

Diese Kurs-Homepage wird während des Semesters laufend aktualisiert, bitte schauen Sie regelmäßig vorbei!


Kursaufbau

  • Einleitende Aufgabenbeispiele                                           (24.04.) 
  • Atom- und Molekülphysik (7 Doppelstd.)                      (ab 25.04.)
    • überwiegend Atomaufbau, Quantenmechanik und Spektroskopie
    • (weitgehend) klassische und/oder relativistische Physik (Stöße etc.) 
    • rotierende und/oder schwingende Moleküle
  • Kern- und Teilchenphysik  (7 Doppelstd.)                      (ab 23.05.) 
    • Tröpfchenmodell und Massendefekt
    • Stoßprozesse, klassisch und/oder relativistisch
    • Radioaktivität (teilweise bereits in den ersten Punkten enthalten)
    • Teilchenreaktionen und -umwandlungen
  • Festkörperphysik  (8 Doppelstd.)                                    (ab 27.06.) 
    • Kristallgitter und Streuprozesse
    • Fermionen, meist Elekronen(gas)  (inklusive Halbleiter)
    • Bosonen, meist Phononen (inklusive Wärmekapazität)
    • Überblicksaufgaben, die sehr breit Einstiegswissen abfragen
  • Sonstige seltene Themen (1 Doppelstd.)                            (25.07.)
    • z.B. Strahlungsdruck… 


Inhalte der einzelnen Kurs-Stunden

Aufgabenwünsche der Kursteilnehmer sind ausdrücklich jederzeit willkommen! 
Einfach mal ausprobieren! :-) 

Mi, 24.04.18 (als Vorlesung, 10 c.t.-12 Uhr in PHY 5.1.03)

Vorbesprechung und Organisatorisches
E-Mail-Liste sowie Ausgabe der gedruckten Aufgabensammlung von zurückliegenden Examensaufgaben, aktuelle Auflage vom Frühjahr 2019. 

Einleitendes Aufgabenbeispiel

  • Mesonische Atome, Frühjahr 2015 (S. 274) 
    Eine Vorbereitung ist nicht notwendig, die Aufgabenstelleung wird im Kurs verteilt. 


Atom- und Molekülphysik

Do, 25.04.19 (jeweils 12 Uhr c.t.)

  • Myon-Atom, Herbst 2007 (S. 136) 
  • Compton-Streuung, Frühjahr 2008 (S. 148) 
  • Spektrallinien, Frühjahr 2008 (S. 151)

Di, 30.04.19 (jeweils 15 Uhr s.t.!)  

  • Wiederholung Atomaufbau, Hund’sche Regeln, Spektroskopische Notation etc… 
  • Stern-Gerlach-Experiment und atomare Drehimpulse, Frühjahr 2018 (S. 328)

Mi, 01.05.19 (Feiertag!) 

Do, 25.04.19

  • Wiederholung Quantenmechanik des H-Atoms, Orbitale, -formen, etc… 
  • Wasserstoff, Herbst 2008 (S. 163)  
  • namenlose „Aufgabe 1“, Herbst 2009 (S. 178), insbesondere Teil g) 

Di, 07.05.19

  • Natrium-D-Linie, Frühjahr 2006 (S. 99)  
  • Kohlenstoff-Atom, Frühjahr 2011 (S. 204) 

Mi, 08.05.19 (jeweils 10 Uhr c.t.) 

Bitte melden Sie sich, wenn Sie Aufgaben vorrechnen möchten. Eine ausführliche Vorbesprechung Ihrer Lösung ist möglich. Es stehen, wie in der Examensklausur später auch, je 2 Aufgaben zur Auswahl.   

  • Exotische Atome, Frühjahr 2008 (S. 145) ODER
    Natrium-Atom, Frühjahr 2012 (S. 220)
    vorgerechnet von ?.?. 
  • Stickstoffatome und -moleküle, Frühjahr 2007 (S. 123) ODER 
    Stern-Gerlach-Versuch, Herbst 2018 (S. 336)
    vorgerechnet von ?.?. 

Do, 09.05.19

  • Die zwei nicht am Mi vorgerechneten Aufgaben. 

Di, 14.05.19 (jeweils 15 Uhr s.t.!)  

  • Wiederholung Übergangsregeln etc… 

...

Diese Webseite wird im Laufe des Semesters weitergeführt….


Viel Erfolg bei Ihrer Examensvorbereitung!  

Jörg Mertins


 
Letzte Änderung: 14.03.2019   von Webmaster